immer aktuell

Liebe Patienten, an dieser Stelle möchten mein Praxisteam und ich Sie gerne immer auf dem Laufendne halten, sofern uns das der Praxisalltag ermöglicht.

Von Zeit zu Zeit finden Sie hier wichtige Informationen zu unserer Praxis, Öffnungszeiten an besonderen Tagen, Bilder zu Events oder Verantstaltungen und vieles mehr. Seien Sie gespannt!

C. Reitz

Informationen zur Covid-19-Impfung!!!

Liebe Patientinnen und Patienten!!!

Im Rahmen der Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV2 in den allgemeinmedizinischen Praxen können Sie sich auch bei uns impfen lassen.

Aktuell stehen uns leider nur sehr wenige Impfdosen pro Woche zur Verfügung.

Erschwerend kommt hinzu, dass der Impfstoff jeweils erst Montags bzw. Dienstags im Verlauf des Tages für die kommenden Impfungen dieser Woche geliefert wird. Somit wissen wir vorab NIE, wie viele Impfdosen wir tatsächlich erhalten.

Das macht eine frühzeitige Terminvergabe UNMÖGLICH!

Deswegen haben wir uns dazu entschieden, Impftermine immer nur wochenweise zu vergeben. Hierzu können Sie sich gerne bei uns auf die Warteliste für Impftermine der Priorisierungsstufen 1-3 setzen lassen. Wir können Ihnen, aufgrund der o.g. Gegebenheiten erst Rückmeldung am Anfang der jeweiligen Woche geben, in welcher Sie dann auch geimpft werden.

Am einfachsten können Sie sich per Mail an praxis@hausarztbutzbach.de auf unsere Warteliste setzen lassen.

Bitte sehen Sie davon ab, telefonisch nach Impfterminen zu fragen! Auch ein wiederholtes Nachfragen, wann denn Ihr Impftermin ist, beschleunigt NICHTS!

Wir sind zudem, wie die Impfzentren auch, an die Priorisierungsvorgaben der Impfverordnung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung gebunden.

Ein Wort zu verschiedenen Impfstoffen:

Aktuell bekommen wir immer wieder Anfragen von Personen jenseits des 60. Lebensjahres, die nicht mit dem Impfstoff des Herstellers AstraZeneca geimpft werden wollen.

Wir verstehen, dass unter anderem auch aufgrund der medialen Berichterstattung Unsicherheit bezüglich der Sicherheit des Impfstoffs besteht.

Aus medizinischen Gesichtspunkten halten wir uns hier aber klar an die Empfehlungen des Robert Koch Instituts (RKI) und der European Medicines Agency (der europäischen Zulassungsbehörde für Medikamente, kurz EMA) und erachten insbesondere bei unseren Patientinnen und Patienten jenseits der 60 ALLE derzeit verfügbaren Impfstoffe für gleich sicher. Deshalb sehen wir auch einen deutlich höheren Nutzen für die Impfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca als die Gefahr eines Schadens.

Weitere Details zur Bewertung finden Sie unter anderem hier:

https://www.gesundheitsinformation.de/der-impfstoff-astrazeneca-vaxzevria-astrazeneca-zur-impfung-gegen-corona.html 

oder hier:

https://www.tgam.at/wordpress/wp-content/tgam_patienteninfo_astrazeneca_april2021_v2.pdf

Gerne können Sie zur Besprechung der Sachverhalte auch ein Gespräch mit Frau Reitz oder Herrn Dr. Völkner vereinbaren.

Sollten Sie vor 1960 geboren sein und trotz erfolgter Information weiterhin die Impfung mit dem Impfstoff des Herstellers AstraZeneca ablehnen können wir Ihnen lediglich anbieten, Sie an das Ende unserer Warteliste zu setzen und erneut zu informieren, sollten wir überschüssige Dosen z.B. des Herstellers BionTech erhalten → was unter Umständen bis in den Spätsommer dauern wird.

Eine Wahlmöglichkeit bezüglich des Impfstoffs besteht aktuell nicht.

Wir hoffen, wir konnten hiermit einige offene Fragen beantworten!

Die Praxis ist am Donnerstag, den 25.03.21 und Freitag, den 26.03.21 aus organisatorischen Gründen geschlossen!!!

Informationen zur Vertretung erhalten Sie unter 06033 | 925 926 0!

Ab Montag, den 29.03.2021 sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da!

Alle Fragen rund um Corona… Impfung, kostenlose Schnelltests, etc….

Liebe Patientinnen und Patienten,

da es in den vergangenen Tagen zu gehäuften Anfragen bzgl. Impfung und kostenfreien Antigenschnell-Tests gekommen ist – hier ein kurzes Update bzgl. der Thematik!

Leider hat uns die Politik mit den seit heute bestehenden Neuerungen genauso überrascht wie Sie, d.h. wir wurden in keine Entscheidungsprozesse mit einbezogen und müssen jetzt die ihnen vertrauten Praxisstrukturen umorganisieren, um ihnen weiterhin einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Wir arbeiten mit Hochtouren an den Neuerungen und werden in den kommenden Tagen weitere Informationen unter PRAXIS NEWS veröffentlichen – v.a. auch auf Fragen wie …

  • Wann kann man sich bei ihnen impfen lassen?

  • Kann man bei ihnen kostenfreie Antigenschnell-Tests machen lassen?

Wir bitten Sie bis dahin um Geduld, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Meine Mitarbeiter/-innen und ich geben jeden Tag unser Bestes im Sinne ihrer Gesundheit und Sicherheit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir heißen Herrn Dr. med. Michael Völkner herzlich willkommen!

Seit 01.10.2020 verstärkt Herr Dr. med. Michael Völkner – Facharzt für Allgemeinmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin – unserer Team!
Er hat bereits seinen erfolgreichen Einstand gemeistert.
Wir freuen uns sehr Ihn in unserem Team willkommen zu heißen.
Ich hoffe, dass Sie Herrn Dr. med. Völkner das gleiche Vertrauen entgegenbringen, welches Sie mir entgegenbringen!
Catharina Reitz & Team

Neuigkeiten aufgrund der Corona-Pandemie!!!

Liebe Patientinnen und Patienten!
Aufgrund der SARS-CoV-19-Pandemie haben wir uns dazu entschlossen, Beratungsanlässe – sofern möglich – per Videosprechstunde zu behandeln. Frau Reitz und Herr Dr. Völkner werden dazu einen Teil Ihrer Sprechstunde aus dem Homeoffice gestalten und nicht mehr gleichzeitig in der Praxis anzutreffen sein. Die Idee dahinter ist, dass bei einer etwaigen Infektion im Team nur ein Teil des Teams in Quarantäne müsste und nicht sämtliches ärztliches und medizinisches Personal.
Bitte sehen Sie es uns daher nach, dass in ungewohnten Zeiten auch die hausärztliche Betreuung ungewohnte Wege gehen muss, um auch Ihre Gesundheit zu schützen.
Bei akuten Beschwerden erfolgt selbstverständlich eine ärztliche Beratung im angemessenen Zeitrahmen.
Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Hausarztpraxis C. Reitz

COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Verhinderung der Ausbreitung von Coronavirus-Infektionen

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,
aufgrund der aktuellen weltweiten Gesundheitslage ist mit dem vermehrten Auftreten von Coronavirus-Infektionen auch in unserer Region zu rechnen.
Um eine mögliche Ausbreitung zu verhindern und Sie und ihr Umfeld bestmöglich vor einer Infektion zu schützen, haben wir Ihnen hier ein paar wichtige Informationen zusammengestellt.

Vor allem chronisch Kranke und ältere Patientinnen/-en sind vor einer Infektion zu schützen!

Sollten Sie Beschwerden einer akuten Atemswegsinfektion, insbesondere Fieber haben und in den letzten 14-21 Tagen aus einem betroffenen Land/Gebiet gekommen sein, bzw. zu Personen, die entweder aus einem betroffenen Gebiet kommen bzw. bei denen das Coronavirus bestätigt wurde Kontakt gehabt haben – MELDEN SIE SICH BITTE ZUNÄCHST ENTWEDER TELEFONISCH ODER PER EMAIL IN DER PRAXIS UND KOMMEN SIE BITTE IN KEINEM FALL DIREKT IN DIE PRAXIS!!!!

Eine Liste der Risikogebiete finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Alternativ können sie sich ebenfalls bei dringendem Verdacht auch an das zuständige Gesundheitsamt in Friedberg wenden:

06031 | 832 23 01

Weiterhin hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration (HSMI) eine Hotline eingerichtet – diese ist montags bis freitags von 8 – 18 Uhr erreichbar:

0800 | 555 4 666

Coronavirus_Patienteninfo_0402.pdf Kopie Coronavirus_Praxisaushang_0402.pdf Kopie

Wir sind im Urlaub vom 23. Dezember 2020 – 03. Januar 2021

Wir wünschen all unseren Patientinnen/-en, Freunden und Familie ein gesundes, besinnliches und frohes Weihnachtsfest!
Das Jahr 2020 stellt für uns alle, weltweit eine große Bewährungsprobe dar, trotzdem sollten wir die bevorstehende Zeit nutzen, um mal inne zu halten und um sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu fokussieren – unsere Gesundheit und die Familie!
Es wird im wahrsten Sinne ein unvergessliches Weihnachtsfest 2020 werden.
Auf diesem Weg möchten wir uns auch für die vielen, lieben Weihnachtsgrüße bedanken, die uns in den vergangenen Tagen auf den unterschiedlichsten Wegen erreicht haben!
Das wissen wir alle sehr zu schätzen!
Vielen lieben DANK!
Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut ins Jahr 2021!

 

 

Wir sind im Urlaub vom 30. November – 04. Dezember 2020

Wir sind im Urlaub vom 31. August – 16. September 2020!!!

Bleiben Sie alle gesund!

Informationen zur Vertretung erhalten Sie unter 06033 | 925 926 0.

Wir sind im Urlaub vom 27.07. – 07.08.2020!

Wir wünschen unseren Patientinnen/-en, Freunden und Angehörigen eine schöne und gesunde Zeit!

Informationen zur Vertretung erhalten Sie unter 06033 | 925 926 0

Wir sind im Urlaub vom 08. – 12. Juni 2020!

Wir wünschen unseren Patientinnen/-en, Freunden und Angehörigen eine schöne und gesunde Zeit!

Hinweis zu Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für unsere Besucher zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite und wie Sie der Verwendung widersprechen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden